Kundeninformation zu Konfliktmaterialien.


Unter Konfliktmaterialien versteht man Coltan (Nb, Ta), Cassiterit (Sn), Wolframit (W) und Gold (Au) sowie die daraus gewonnen Feinmetalle
die in der Demokratischen Republik Kongo und den angrenzenden Ländern gewonnen werden.
Mit den dort erwirtschafteten Gewinnen werden bewaffnete Konflikte finanziert, Menschenrechte verletzt und bei der Gewinnung die Umwelt beschädigt.
Die HAUFE GmbH & Co.KG engagiert sich für die Aufrechterhaltung einer sozialen und umweltpolitischen verantwortlichen Lieferkette und damit für
den nachhaltigen Umgang mit den begrenzten natürlichen Rohstoffen.
HAUFE GmbH & Co.KG bemüht sich, bei der Herstellung ihrer Produkte keinerlei „Konfliktmaterial“ zu verwenden, welche in der
Demokratischen Republik Kongo oder angrenzenden Ländern abgebaut werden.
………………………………………..
M. Usta Geschäftsführung

 

Download dieses Dokuments (PDF)